Wie bewerbe ich mich / Datenschutz im Bewerbungsprozess

Am besten bewerben Sie sich bei uns auf elektronischem Wege. Senden Sie eine E-Mail mit folgenden Unterlagen an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Qualifikationsnachweise / Zeugnisse

Bitte hängen Sie die Unterlagen als PDF-Dokumente an die E-Mail. Bitte beziehen Sie sich sowohl in der E-Mail als auch in dem Anschreiben auf unsere Stellenausschreibung und nennen Sie die für Sie in Frage kommen Einsatzorte.

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise speziell zum Umgang mit Ihren Daten während des Bewerbungsprozesses:

Bewerberinformation zur Datenverarbeitung im Bewerbungsprozess Art. 13 DSGVO § 26 BDSG

Verantwortlicher gem. DSGVO

Die jeweilige Firma unserer Gruppe an die Sie Ihre Bewerbung richten. Die Kontaktdaten (auch des Datenschutzbeauftragten) finden Sie im Impressum | Disclaimer.

  • Zweck der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist das Bewerbungsverfahren. Ihre Bewerbungsdaten werden nur im Bewerbungsverfahren verwendet. Die Rechtgrundlage ergibt sich aus § 26 BDSG und Artikel 88 DSGVO.
  • Dauer der Datenspeicherung: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten mit Erhalt Ihrer Bewerbung. Sofern wir Ihre Bewerbung annehmen, speichern wir Ihre Bewerberdaten gem. den gesetzlichen Fristen. Sofern wir Ihre Bewerbung ablehnen, speichern wir Ihre Bewerberdaten längstens 6 Monate nach Ablehnung Ihrer Bewerbung.
  • Ihre Rechte als Betroffener: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung sowie das Recht auf Übertragbarkeit und Einschränkung der der Datenverarbeitung zu. Des weiteren können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen.
  • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der jeweils zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbeauftragte der Länder; Adressen siehe Internet oder öffentliche Verzeichnisse) zu.
  • Widerruf der Einwilligung: Soweit die Erhebung oder Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
© 2015 TWBI Gruppe